Ausgewiesene Redner aus Praxis und Wissenschaft in Ringvorlesung „Sichere Kritische Infrastrukturen“

Im WS 2018/2019 findet an der TU Darmstadt die Ringvorlesung „Sichere Kritische Infrastrukturen“ statt. Die Referenten dieses Jahres sind: Nora Apel (BSI): Schutz Kritischer Infrastrukturen zwischen Kooperation und Regulierung Dr. Anja von Wulffen (BBK): Schutz KRITIS: wichtige Aufgabe im Bevölkerungsschutz Antonio

Neues BMBF Projekt HyServ: Hybride Dienstleistungen in digitalisierten Kooperationen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert HyServ, um die resiliente Digitalisierung der Kritischen Infrastruktur Landwirtschaft zu erforschen. Die zunehmende Digitalisierung der kritischen Infrastruktur Ernährungswirtschaft bietet Chancen, aber auch Risiken. Die informationstechnologische Durchdringung hat Folgen bezüglich der (Cyber-)Angriffs- und

Informationstag „IT-Sicherheit in der Landwirtschaft“ am 03.05.2018 in Berlin

Berlin, 23.02.2018 – So wie andere Wirtschaftsbereiche verändert die Digitalisierung auch die Landwirtschaft grundlegend. Informationstechnik ist inzwischen Teil des Alltags landwirtschaftlicher Betriebe. Hightech-Landmaschinen, automatisierte Arbeitsprozesse, Übermittlung sensibler Betriebsdaten: Damit einher gehen höhere Anforderungen an die IT-Sicherheit. Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V.